Chirurgie

Erwachsene

Chirurgie

In der Chirurgie werden Verletzungen des Stütz- und Bewegungsapparates behandelt, die durch akute (z.B. Unfälle) oder chronische (z.B. Tumore) Prozesse entstanden sind. Diese werden entweder konservativ (z.B. Bandanrisse) oder operativ (z.B. Knochenbrüche (Frakturen), tumorbedingte Amputationen) versorgt.

  • nach Unfällen und Operationen (Rupturen, Luxationen, Frakturen, Amputationen, TEP's)

Therapie:

  • Manuelle Therapie

  • Krankengymnastik

  • Gerätegestützte Krankengymnastik

  • Schlingentischbehandlung

  • Klassische Massagetherapie

  • Manuelle Lymphdrainage / komplexe Entstauungstherapie

  • Wärmetherapie / Kältetherapie / Elektrotherapie